Reisewarnungen

Bushfire Informationen

New South Wales hat in den letzten Monaten beispiellose Buschbrände erlebt, aber der Staat und seine betroffenen Gemeinden sind widerstandsfähig und optimistisch in Bezug auf den weiteren Weg.

Buschfeuer haben einige der beliebtesten Reiseziele des Staates getroffen, aber dankenswerterweise versichern uns Informationen direkt aus den Regionen, dass die Mehrheit des Staates offen für Geschäfte und bereit ist, Besucher zu empfangen.

Da sich die mutigen und belastbaren Gemeinden von NSW auf die Regeneration konzentrieren, spielen Reisende eine entscheidende Rolle bei ihrer Genesung. Die Buchung eines Urlaubs in der Region NSW hat jetzt echte Auswirkungen auf die Gemeinden, die am dringendsten Unterstützung benötigen.

Am stärksten betroffene Regionen einschließlich der Südküste , Nordküste , das Hunter Valley und Blue Mountains sind nicht mehr gefährdet, da die meisten Tourismusunternehmen jetzt geöffnet sind. NSW und seine Hauptstadt Sydney begrüßen jetzt Besucher.

 

Wo finden Sie Informationen zu Buschfeuern?

Einige Nationalparks sind noch geschlossen. Bevor Sie reisen, ist es dennoch ratsam, sich bei den folgenden Organisationen nach den neuesten Informationen zu erkundigen.

Die neuesten Informationen zu Buschbränden im ganzen Bundesstaat finden Sie auf der NSW Rural Fire Service Webseite.

Bushfire-Aktivitäten können zu Straßensperrungen und Verkehrsverzögerungen führen. Überprüfen Sie Ihre Route unter Live-Verkehr NSW bevor du reist.

Besuche den NSW National Parks und Wildlife Service Website oder laden Sie die App für Warnungen, Parkschließungen und Feuerverbote.

 

Neueste Ratschläge zu den Tourismusregionen von NSW - aktualisiert 13 Februar 2020:

  • Blue Mountains : Alle Städte heißen Besucher willkommen. Viele Bereiche der Blue Mountains Nationalpark sind jetzt offen, einige bleiben jedoch geschlossen. Jenolan-Höhlen (Jenolan Caves) Straße / Edith Road bei Jenolan ist noch geschlossen. Öffentliche Busse haben Züge zwischen Mount Victoria ersetzt, Lithgow und Bathurst Da die Schieneninfrastruktur beschädigt wurde, verkehren die Züge jedoch weiterhin ab Sydney zum Mount Victoria wie gewohnt.
  • Zentrales NSW: Alle Bereiche heißen Besucher willkommen.
  • Central Coast : Alle Bereiche heißen Besucher willkommen.
  • Hunter Valley : Alle Städte begrüßen Besucher, einige jedoch NSW Nationalparks geschlossen bleiben.
  • Murray: Alle Städte heißen Besucher willkommen.
  • New England Nordwesten: Alle Städte heißen Besucher willkommen.
  • Nordküste : Alle Städte heißen Besucher willkommen. Wenden Sie sich vor der Abreise an die örtlichen Betreiber. Eine Anzahl von NSW Nationalparks geschlossen bleiben.
  • Outback NSW : Alle Städte heißen Besucher willkommen.
  • Riverina: Alle Städte heißen Besucher willkommen.
  • Snowy Mountains : Die meisten Dörfer und Städte in den Snowy Valleys und Snowy Monaro Gebieten einschließlich Thredbo Dorf, Jindabyne und Adaminaby begrüßen Besucher. Einige Bereiche der Kosciuszko National Park sind jetzt geöffnet, jedoch andere Bereiche und Straßen geschlossen bleiben.
  • Südküste : Wollongong , Shellharbour , Kiama , Shoalhaven und viele Bereiche der Südküste NSW heißt Besucher willkommen. Wenden Sie sich vor der Abreise an die örtlichen Betreiber. Die meisten NSW Nationalparks auf der Südküste bleiben geschlossen und einige Straßensperrungen sind noch in Kraft.
  • Südliche Highlands : Alle Städte heißen Besucher willkommen.
  • Sydney : Begrüßung der Besucher. Etwas NSW Nationalparks Umgebung Sydney geschlossen bleiben.

Weitere Möglichkeiten zur Unterstützung von NSW finden Sie unter Service NSWs Ressource auf Buschfeuer betroffene Gemeinden.

 

Bushfire Sicherheit

Reisen in einem Buschfeuergebiet

Wenn Sie während der Buschfeuersaison unterwegs sind, können Sie von einem Brand betroffen sein. Busch- und Grasbrände kreuzen häufig Straßen und Autobahnen. Rauch kann die Sicht beeinträchtigen und Straßen können auch ohne Vorwarnung gesperrt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle haben Informationen, die Sie benötigen, um sicher zu sein .