DATENSCHUTZ

Destination NSW - DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

 

Destination NSW schützt Ihre Privatsphäre und Ihre Daten. Der Schutz Ihrer Daten sowie die Erhöhung der Rechenschaftspflicht und Transparenz sind für uns wichtige Grundsätze. Diese Datenschutzrichtlinie wird aufgrund der Einführung der Allgemeinen Datenschutzverordnung (im Folgenden „Verordnung“) aktualisiert. Diese Verordnung soll den Datenschutz aller Bürger der Europäischen Union schützen und alle Organisationen darauf aufmerksam machen, wie sie mit Datenschutz umgehen und damit umgehen. Die Verordnung tritt am in Kraft 25 Kann 2018 .

 

Destination NSW ist die federführende Regierungsbehörde für die New South Wales (NSW) Tourismus und Großveranstaltungen. Unsere Aufgabe ist es, MarktSydney und NSW als eines der weltweit führenden Reiseziele für Tourismus und Großveranstaltungen; Sicherung von sportlichen und kulturellen Großveranstaltungen; in Partnerschaft mit Business Events zu arbeiten Sydney wichtige internationale Konventionen und Prämienprogramme für Incentive-Reisen zu gewinnen; Initiativen zu entwickeln und umzusetzen, die das Besucherwachstum im ganzen Staat fördern; und um das Ziel der NSW-Regierung zu erreichen, die Ausgaben innerhalb der staatlichen Besucherwirtschaft zu verdoppeln, indem 2020 .

 

Destination NSW ist ansässig in Sydney , New South Wales , Australien und unterhält Niederlassungen in den USA, Südkorea, Neuseeland, Indien, Deutschland, Großbritannien, Singapur und Japan.

 

1. Datenschutzgesetzgebung

 

Destination NSW sammelt, speichert, verwendet und offenbart persönliche Informationen in Übereinstimmung mit der PPIPA, dem Datenschutzgesetz und anderen relevanten Gesetzen und Verhaltensregeln, die von Zeit zu Zeit in Kraft sind, einschließlich der Verordnung.

 

Australier und New South Wales Gesetzgebung

Wenn Sie mit interagieren Destination NSW und verwenden Destination NSW Bei Websites, mobilen Websites oder mobilen Anwendungen ist Ihre Privatsphäre durch das Datenschutzgesetz geschützt 1998 (NSW) (einschließlich der Datenschutzgrundsätze ( IPPs )) ( PPIPA ) und Datenschutzgesetz 1988 (einschließlich der australischen Datenschutzgrundsätze ( APPs )) ( Datenschutzgesetz ).

 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (die „Verordnung“) enthält neue Datenschutzanforderungen, die ab dem… gelten 25 Kann 2018 . Diese werden die Datenschutzgesetze in der gesamten Europäischen Union harmonisieren und bestehende nationale Datenschutzbestimmungen ersetzen. Durch die Einführung klarer und einheitlicher Datenschutzgesetze soll Rechtssicherheit für Unternehmen geschaffen und das Vertrauen der Verbraucher in Online-Dienste gestärkt werden.

 

Die Verordnung gilt für die Datenverarbeitungstätigkeiten von Destination NSW in der Europäischen Union als:

  1. Wir sind in der Europäischen Union tätig, und zwar in Großbritannien, Deutschland und Frankreich.
  2. Bieten Sie Waren und Dienstleistungen an oder überwachen Sie das Verhalten von Personen in der Europäischen Union - über unsere Websites und Repräsentanzen. Destination NSW fördert New South Wales als Tourismusdestination und veranstaltet auch Roadshows und Familien in der Europäischen Union.


Was ist Destination NSW tun, um sich auf die Verordnung vorzubereiten?

a) Wir haben detailliert beschrieben, wie wir mit Ihren Daten umgehen und wie Sie auf Ihre Datenschutzrechte zugreifen können.
b) Wir haben weitere Informationen zu den Zwecken bereitgestellt, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden.

 

2 . Was sind personenbezogene Daten oder personenbezogene Daten?

 

Persönliche Informationen werden von Australian und New South Wales Gesetzgebung und Datenschutzgrundsätze als Informationen oder Meinungen, ob wahr oder nicht, und ob in einer materiellen Form aufgezeichnet oder nicht, über eine identifizierte Person oder eine Person, die vernünftigerweise identifizierbar ist. 

 

 

Personenbezogene Daten werden auch in der Verordnung definiert, in der wir insbesondere Angaben machen:

  • Informationen zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Artikel 4 der Verordnung - Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Kennung oder ein oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person spezifisch sind, Cookie-ID, ID-Kartennummer , Standortdaten, Werbekennung auf Telefonen, IP-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer
  • Informationen zu einer Person, unabhängig davon, ob sie sich auf ihr privates, berufliches oder öffentliches Leben beziehen. Es kann sich um eine Privatadresse, ein Foto, eine E-Mail-Adresse, Bankdaten, Beiträge auf Websites sozialer Netzwerke oder medizinische Informationen handeln.

 

Beispiele für Daten, die nicht als personenbezogene Daten gelten:

  • eine Handelsregisternummer
  • eine E-Mail-Adresse wie info@company.com 
  • anonymisierte Daten

 

3 . Warum Destination NSW sammelt persönliche Informationen

 

Destination NSW sammelt personenbezogene Daten nur für einen rechtmäßigen Zweck, der für unsere Funktion oder Aktivitäten als Regierungsbehörde in New South Wales angemessen notwendig ist oder in direktem Zusammenhang damit steht und um Rückmeldung über die Wirksamkeit unserer Dienste zu erhalten.

 

Destination NSW sammelt nicht mehr Informationen, als zur Erfüllung dieser Funktionen erforderlich sind, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

Destination NSW sammelt bei der Ausübung seiner Funktionen und Aktivitäten persönliche Informationen direkt von Ihnen über seine Website für verschiedene Zwecke, die sich auf die Entwicklung und Förderung von Tourismus und Veranstaltungen in Deutschland beziehen New South Wales . Die Funktionen von Destination NSW sind im Destination NSW Act (2011) aufgelistet: http://www.legislation.nsw.gov.au/acts/2011-21.pdf .

 

Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten erfolgt am Destination NSW Die Website von ist freiwillig und Sie können sich jederzeit abmelden.

 

Wenn Sie sich jedoch dazu entscheiden, Ihre persönlichen Daten nicht anzugeben, sind wir unter Umständen nicht in der Lage, Ihnen das angeforderte Material zukommen zu lassen oder Ihnen die zahlreichen Dienste anzubieten, die über diese Website verfügbar sind. Sie können entweder anonym bleiben oder ein Pseudonym verwenden.

 

Destination NSW führt einen Großteil seiner Aktivitäten über das Internet und per E-Mail durch.

Im Rahmen seiner Funktionen, Destination NSW dirigiert Markt Forschungsumfragen, Zugang zu Veröffentlichungen, Bearbeitung von Tausenden von Anfragen nach Reisebroschüren oder -informationen, Möglichkeiten für die Buchung von Urlaubsreisen oder Einrichtungen, Möglichkeiten für Tourismusbetreiber Markt und bewerben Sie ihre Dienstleistungen, vertreiben Sie branchenbezogene Veröffentlichungen, führen Sie viele spannende Wettbewerbe durch und sammeln Sie Informationen über die Arten von Feiertagen oder Veranstaltungen, von denen Sie als Verbraucher in Zukunft gerne mehr sehen würden, damit wir der Tourismusbranche in NSW helfen können, zu wachsen.

 

4 . Erfassung Ihrer persönlichen Daten

 

Destination NSW Die Erfassung personenbezogener Daten erfolgt auf offene Weise und nach Einholung der Einwilligung. 

 

Destination NSW wird sicherstellen, dass alle gesammelten persönlichen Informationen relevant für sind Destination NSW Der Zweck von ist genau, vollständig und aktuell.

 

Destination NSW wird die Daten direkt von Ihnen erfassen, es sei denn dies ist unpraktikabel.

 

Wann werden Ihre persönlichen Daten gesammelt?

Ihre persönlichen Daten werden gesammelt, wenn:

  • Sie senden ein Antragsformular mit Destination NSW mit persönlichen Informationen,
  • Geben Sie persönliche Informationen per E-Mail an,
  • Füllen Sie ein neues Lieferantenformular aus,
  • unternehmen a Markt Forschungsumfrage und
  • einen Vertrag abschließen mit Destination NSW . 

 

Diese Liste ist nicht vollständig.

 

E-Mail-Adressen

E-Mail-Adressen werden erfasst, wenn eine E-Mail an Destination NSW gesendet wird oder wenn ein Nutzer eine Online-Mailingliste abonniert.

 

Diese E-Mail-Adressen werden unter Einhaltung der Standards und Bestimmungen des State Records Act 1998 (NSW) elektronisch gespeichert. Eine E-Mail-Adresse wird nur für den Zweck verwendet, für den sie bereitgestellt wurde. Sie wird keiner nicht autorisierten Mailingliste hinzugefügt oder an andere Organisationen weitergegeben, es sei denn, Sie fordern dies an.

 

Wenn Sie sich für eine der Online-Mailinglisten von Destination NSW angemeldet haben, können Sie Ihre E-Mail-Adresse ganz einfach von der Liste entfernen, indem Sie sich wieder abmelden. Jede Mailingliste liefert klare Anweisungen dazu, wie man sich abmelden kann.

 

Pixel

"Pixel" bezeichnet die Verwendung von Pixeln (1 x 1 Pixel-Bilder, mit denen die Dienste den Unternehmen mitteilen können, wie viele Personen ihre Website besucht haben). Wenn Sie eine bestimmte Aktion auf unserer Website ausführen, wird eine Anfrage an den Server gesendet, um das Tracking-Pixel herunterzuladen, das sich im Anhang des Inhalts befindet, mit dem Sie interagieren. Es ist ein für Sie unsichtbarer Prozess, aber die erfassten Daten helfen uns und unseren Sponsoren dabei, Ihnen eine bessere Erfahrung mit digitalen Anzeigen und Inhalten zu bieten. Alle erfassten Daten werden anonymisiert und wir erfassen niemals persönliche Daten oder geben diese weiter. 

 

Cookies

Das Übertragen von Daten über das Internet ist mit Risiken verbunden und Sie sollten sich daher selbst Gedanken zu den Risiken machen, die Sie eingehen, wenn Sie Ihre persönlichen Daten auf der Website von Destination NSW angeben.

 

Diese Website enthält zahlreiche Links zu den Websites anderer Organisationen. Destination NSW ist nicht verantwortlich für den Umgang mit Informationen oder die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Organisationen. Destination NSW kann Ihnen selbstverständlich alternative Möglichkeiten nennen, in Kontakt zu treten und zusammenzuarbeiten, wenn Sie hinsichtlich der elektronischen Übermittlung von Daten Bedenken haben.

 

Die gelisteten Websites nutzen möglicherweise Cookies, um die Nutzererfahrung auf der Seite zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Host-Website zurück an die Festplatte Ihres Computers gesendet werden. Cookies erfassen Ihre Präferenzen hinsichtlich Ihrer Nutzung einer Website und stellen andere Daten zur Verfügung, anhand derer Sie in Zukunft erkannt werden können. Die Cookies auf den gelisteten Websites lesen nicht die Daten auf Ihrer Festplatte und führen auch nicht dazu, dass Ihr Computer unautorisierte Aktionen ausführt oder über das Internet Daten an einen anderen Computer sendet.

Sie können in Ihrem Browser einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie einen Cookie erhalten. So haben Sie die Möglichkeit, dem zuzustimmen oder auch nicht. Wenn Sie sich jedoch dazu entscheiden, keine Cookies zu akzeptieren, werden bestimmte Websites von Destination NSW möglicherweise nicht korrekt angezeigt oder Sie dürfen auf bestimmte Informationen nicht zugreifen. Wenn Sie auf eine der Seiten auf der Website zugreifen, erfassen wir automatisch Informationen, die für jede aufgerufene Seite Folgendes identifizieren:

a) die IP-Adresse (Internet Protocol) des Rechners, der darauf zugegriffen hat

b) Ihre oberste Ebene Domain Name (z. B. .com, .gov, .au, .uk usw.))

c) die Adresse Ihres Servers

d) Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf der Website

e) die aufgerufenen Seiten und heruntergeladenen Dokumente

f) die zuvor besuchte Seite

g) die Art des Browsers und des Betriebssystems, die Sie verwendet haben.

 

Die Daten, die bei jedem Ihrer Besuche auf unserer Website erfasst werden, werden mit ähnlich protokollierten Daten aggregiert und in Berichten veröffentlicht, zu dem Zweck, dass Destination NSW seine Website-Dienste verwalten und Nutzungsmuster für die Seiten identifizieren kann. Dies hilft uns dabei, die Seiten von Destination NSW und die auf den Seiten angebotenen Dienste zu optimieren.

 

Destination NSW legt ohne Einwilligung oder Einhaltung des PPIPA keine Informationen offen, oder veröffentlicht diese, die individuelle Computer identifizieren oder potenziell Untergruppen von Adressen identifizieren.

 

Datenabgleich

„Datenabgleich“ bezeichnet das Zusammenführen von mindestens zwei Datensätzen, die persönliche Informationen enthalten und aus verschiedenen Quellen stammen, und den Vergleich dieser Datensätze mit der Absicht, einen Abgleich zu erstellen. Destination NSW kann von Zeit zu Zeit die Google Customer Match-Technologie (ein Tool zum Abgleichen von Daten) verwenden, um Ihnen einen Service bereitzustellen, bei dem die Angebote auf Ihre persönlichen Vorlieben abgestimmt sind. Entsprechend, Destination NSW kann Ihre persönlichen Daten an die Google Customer Match-Plattform weitergeben, um einen Datenabgleich durchzuführen. Während des Datenabgleichs bleiben Ihre persönlichen Informationen durch die Verwendung eines Einweg-Hashing-Mechanismus geschützt, der nicht verschlüsselt werden kann. Persönliche Informationen, die Destination NSW Freigaben an Google, einschließlich E-Mail-Adressen, werden gegen die Datenbank von Google mit gehashten Benutzern gehasht, ohne dass Google jemals die nicht gehashten Daten sieht. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie zu Destination NSW Teilen Sie Ihre persönlichen Daten mit Google, um Daten abzugleichen. Wenn Sie nicht möchten Destination NSW Um Ihre persönlichen Daten für den Datenabgleich zu verwenden, können Sie diese anfordern, indem Sie sich an DNSW unter + wenden 610299311111 . Weitere Informationen zur Google Customer Match-Plattform finden Sie unter: https://support.google.com/adwords/answer/6334160

 

Wie werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Diese Daten werden intern unter gespeichert Destination NSW Büros und sicher gehalten und zugänglich von Destination NSW Nur Personal. Informationen werden mit Microsoft-Systemen und -Software gespeichert.
 

Die Teilnehmerdaten sind für verbundene Lieferanten im Zusammenhang mit der von ihnen durchgeführten Aktivität zugänglich.

 

Destination NSW unternimmt alle zumutbaren Schritte, um:

  • Schützen Sie die Sicherheit und Integrität aller gespeicherten persönlichen Informationen, sei es in elektronischer oder gedruckter Form.
  • Stellen Sie sicher, dass die Qualität der personenbezogenen Daten den Umständen entsprechend angemessen ist und dass die personenbezogenen Daten Destination NSW sammelt ist genau, aktuell und vollständig.
  • Stellen Sie unter den gegebenen Umständen sicher, dass die personenbezogenen Daten, die Destination NSW Verwendungen oder Offenbarungen sind im Hinblick auf den Zweck der Verwendung oder Offenbarung genau, aktuell, vollständig und relevant.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff auf personenbezogene Daten haben und diese korrigieren können.

 

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Destination NSW speichert Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zur Vorratsdatenspeicherung in Australien oder gemäß anderen gesetzlichen Bestimmungen. Wenn Ihre persönlichen Daten vertraulich sind, ist die Aufbewahrungszeit angemessen. Sollten Sie eine Einwilligung für eine längere Aufbewahrungsfrist erteilen, werden wir Ihre Daten entsprechend Ihrer Einwilligung speichern.

Sobald es nicht mehr erforderlich ist, die Informationen aufzubewahren, werden wir sie auf sichere Weise entsorgen.

 

Wie es gespeichert wird 5 . Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen von Destination NSW

 

Die Verordnung wird sich unmittelbar auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von Bürgern der Europäischen Union mit Wohnsitz in der Europäischen Union, einschließlich derjenigen im Vereinigten Königreich, auswirken.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Bürgern der Europäischen Union oder anderen in der Europäischen Union ansässigen Personen gehören, unterliegt der Verordnung, unabhängig davon, wo die Daten gespeichert oder verarbeitet werden.

 

Destination NSW wird persönliche Daten nur für den Hauptzweck verwenden, weitergeben und handhaben, für den die Daten erfasst wurden, es sei denn, Sie haben einer anderen Verwendung Ihrer persönlichen Daten zugestimmt. Dies beinhaltet die Bearbeitung für:

  • die Erfüllung eines Vertrages.
  • Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.
  • die vitalen Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person schützen.
  • die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder bei der Ausübung der ihm übertragenen behördlichen Befugnisse zu erfüllen ist Destination NSW .
  • die Zwecke der berechtigten Interessen von Destination NSW oder von Dritten, es sei denn, diese Interessen werden durch die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, insbesondere wenn die betroffene Person ein Kind ist.

 

Beispiele für die Datenverarbeitung:

  • Speichern von IP-Adressen oder MAC-Adressen
  • Ein Foto einer Person auf eine Website stellen
  • Senden von Werbe-E-Mails
  • Zugriff auf / Einsichtnahme in eine Kontaktdatenbank mit personenbezogenen Daten

 

 

Destination NSW müssen bestimmte Grundsätze wie folgt einhalten:

 

Prinzip

 

Verarbeiten Sie die Daten auf eine rechtmäßige, faire und transparente Weise.

 

Verwenden Sie die Daten für legitime Zwecke.

 

Beschränken Sie den Gebrauch nur auf das Notwendige.

 

Verarbeiten Sie die Daten so, dass ihre Richtigkeit erhalten bleibt.

 

Bewahren Sie die Daten nicht länger als nötig auf.

 

Verarbeiten Sie die Daten auf sichere Weise.

 

 

6 . Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

 

Destination NSW gibt Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist aus rechtlichen Gründen notwendig.

 

7 . Ausnahmen

 

Die Umstände, unter denen Destination NSW wird unter den folgenden Umständen umfangreichere Informationen als oben angegeben sammeln, verwenden und offenlegen:

a) unbefugte Versuche, auf Dateien zuzugreifen, die nicht öffentlich verfügbar sind

b) unbefugte Manipulationen oder Eingriffe in Dateien auf den aufgeführten Websites

c) unbefugte Versuche, den Inhalt der aufgelisteten Websites zu indizieren

d) Versuche, Nachrichten anderer Benutzer der aufgelisteten Websites abzufangen

e) Mitteilungen, die diffamierend, missbräuchlich sind, Einzelpersonen oder Gruppen verunglimpfen oder den Verdacht erwecken, dass eine Straftat begangen wird

f) Versuche, die Sicherheit des Webservers auf andere Weise zu gefährden, verstoßen gegen die Gesetze des Staates New South Wales oder Commonwealth of Australia, oder die Nutzung der aufgelisteten Websites durch andere Benutzer stören.

 

Destination NSW behält sich das Recht vor, Informationen gegenüber relevanten Behörden offenzulegen, wenn bei der Nutzung der gelisteten Websites der Verdacht entsteht, dass eine Straftat begangen wird oder wurde. Im Falle einer Untersuchung gewährt Destination NSW allen Strafverfolgungsbehörden, die einen Durchsuchungsbefehl für die Inspizierung unserer Protokolle vorlegen, Zugriff auf Daten.

 

Destination NSW kann Schritte für jeden Verlust oder Schaden einleiten, der in Folge der unautorisierten Verwendung von Daten oder einem der oben genannten Umstände entsteht.

Zu einer Offenlegung kann es auch kommen, wenn dies rechtmäßig autorisiert wurde oder im Rahmen von Gesetzen, anderen Vorschriften oder auf Forderung öffentlicher Behörden erforderlich wird.

 

Destination NSW übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzrichtlinien oder -praktiken von Websites Dritter, auf die von den aufgelisteten Websites aus verwiesen wird.

 

8 . Zugang, Richtigkeit und Änderungen - Ihre Rechte

 

Destination NSW unternimmt alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass die erfassten Daten korrekt, vollständig und aktuell sind.  Dementsprechend, und wie vom PPIPA vorgeschrieben, können Sie auf alle von uns gespeicherten Daten zugreifen, es sei denn dies ist aus relevanten rechtlichen Gründen nicht gestattet. Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder diese aktualisieren möchten oder mehr über die personenbezogenen Daten erfahren möchten, die wir möglicherweise bei Ihnen speichern, senden Sie eine E-Mail an info@dnsw.com.au .

 

Wenn Sie eine Beschwerde hinsichtlich einer Datenschutzangelegenheit einreichen möchten, können Sie dies hier tun:

Der Datenschutzbeauftragte

Email: info@dnsw.com.au
Telefon: +61 02 9931 1111
Adresse: GPO Box 7050, Sydney NSW 2001

 

Der Datenschutzbeauftragte: http://www.ipc.nsw.gov.au/

 

Nach der Verordnung haben Sie bestimmte Rechte, einschließlich:

  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Berichtigung
  • Widerspruchsrecht
  • Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung

 

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an Folgendes:

Der Datenschutzbeauftragte
Email: info@dnsw.com.au
Telefon: +61 02 9931 1111
Adresse: GPO Box 7050, Sydney NSW 2001

 

9 . Schlussfolgerung und Sonstiges

 

Destination NSW stellt diesen Datenschutz-Management-Plan in Übereinstimmung mit der PPIPA ( Datenschutz-Management-Plan ). Dieser Privacy Management Plan legt fest, wie Destination NSW entspricht der PPIPA.  

 

Da sich die Datenschutzprinzipien im Bereich der Online-Kommunikation ständig weiterentwickeln, kann diese Richtlinie aufgrund neuer Entwicklungen oder auftretender Probleme von Zeit zu Zeit geändert werden. Die geänderte Richtlinie wird auf dieser Seite veröffentlicht und tritt zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung in Kraft.