Walbeobachtung

In Sydney und Umgebung gibt es 38 Aussichtspunkte an Land, von denen aus man Wale beobachten kann. Die Webseite Wild About Whales listet alle Locations auf. Die beiden Spots in der Nähe von beliebten Stränden befinden sich zum einen am Klippen-Wanderweg vom Bondi Beach nach Coogee und zum anderen am North Head Aussichtspunkt in Manly.

Außerhalb Sydneys listet Wild About Whales Aussichtspunkte zum Beobachten von Delfinen und Walen auf. Nördlich von Sydney, in Port Stephens, werden unter anderem die Bootsfahrten Imagine, Moonshadow und Tamboi angeboten. In Byron Bay können Sie Wale vom Kajak aus beobachten. Südlich von Sydney gibt es in Huskisson den Anbieter Jervis Bay Wild and Dolphin Watch Cruises Jervis Bay. Eden ist ebenfalls ein toller Ort, um Wale zu beobachten.

Walbeobachtung, Newcastle
Walbeobachtung, Merimbula, Südküste

Beobachten Sie majestätische Wale in Sydney und NSW

Wale ziehen zur Migrationszeit zu Tausenden die Küste von NSW entlang, die sich über mehr als 2.000 km erstreckt. Zur Walbeobachtungssaison können Sie die majestätischen Tiere von Landzungen in Sydney aus erspähen sowie an bestimmten anderen Orten, von Byron Bay im Norden bis nach Eden im Süden.

Mehr als 50 Prozent der Wale, Delfine und Großen Tümmler auf unserem Planeten leben in australischen Gewässern. Buckelwale und Südliche Glattwale sind zwei der Spezies, die man vor der Küste von NSW häufig beobachten kann.

Die jährliche Migrationszeit der Wale liegt zwischen Mai und November, wobei Juli und September die aktivsten Monate sind. Wale ziehen in den Norden, um sich in den wärmeren Gewässern zu paaren. Mit ihren Kälbern kehren sie dann in den Süden zurück, um in den südlichen Ozeanen nach Nahrung zu suchen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Wild About Whales.

Viele Walbeobachtungstouren starten während der Saison vom Sydney Harbour, darunter Captain Cook Cruises, Fantasea Adventure Cruising und Oz Whale Watching. Von einer Aussichtsplattform am Cape Solander im Kamay Botany Bay National Park zählen freiwillige Helfer die Wale zu Forschungszwecken.

Entdecken Sie im Rahmen der Rocks Dreaming Aboriginal Heritage Tour (beginnt bei Cadman’s Cottage in The Rocks) und der Ngaran Ngaran Gulaga Creation Tour an der Südküste die spirituelle Verbindung zwischen den Aborigines und den Walen.

Vielleicht haben Sie Glück und können sehen, wie ein Buckelwal aus dem Wasser hochspringt. Aber es ist auch toll zu beobachten wie Wale ihren Kopf aus dem Wasser heben (man nennt das „spy-hopping“) und wie Mütter und Kälber miteinander spielen.