Blue Mountains

Schauen Sie sich vom Echo Point Aussichtspunkt in Katoomba die Felsformation Three Sisters an. Von hier aus haben Sie auch Zugang zu einer Vielzahl an Wanderwegen. Begeben Sie sich an Bord des steilsten Passagierzuges der Welt und fahren Sie mit Scenic World Blue Mountains in einen uralten Regenwald. Oder Sie genießen einen Panorama-Ausblick auf die Berge – und zwar über einer steilen Schlucht in einer Seilbahn mit Glasboden.

Von Sydney und Katoomba aus werden täglich Touren zu den Jenolan-Höhlen (Jenolan Caves) angeboten. Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Kalksteinformationen dort mindestens 340 Millionen Jahre alt sind. Schauen Sie sich im Waradah Aboriginal Centre in Katoomba traditionelle Tanzdarbietungen an. Die Aboriginal Blue Mountains Walkabout Tour startet am Bahnhof Faulconbridge.

Scenic World, Blue Mountains
Blue Mountains Aussichtspunkt

Über das Welterbe Blue Mountains

Die Blue Mountains verdanken ihren Namen dem natürlichen Blauschimmer, der durch die riesigen Eukalyptuswälder in dieser Welterberegion verursacht wird. Kleine Öltröpfchen, die von den Bäumen freigesetzt werden, vermischen sich mit Wasserdampf und Sonnenlicht und auf diese Weise entsteht die einzigartige Farbe.

Bewundern Sie die Wildnis von Aussichtspunkten auf den Felsen aus. Entdecken Sie Wasserfälle, Täler und zerklüftete Sandsteinplateaus und erfahren Sie etwas über die frühe Geschichte und das kulturelle Erbe der Aborigines in der Region. Tief in den Jenolan-Höhlen (Jenolan Caves) finden Sie Kalksteinkristalle und unterirdische Flüsse.

In den Bergen bieten sich zahlreiche aufregende Aktivitäten an, vom Klettern und Abseilen unter Anleitung von Anbietern wie Blue Mountains Adventure Company bis zu geführten Wanderungen mit Tread Lightly Eco Tours und Aboriginal Blue Mountains Walkabout. Mit Life’s an Adventure haben Sie sogar die Möglichkeit, an einer 3-tägigen Wanderung teilzunehmen.

Von der Central Station in Sydney sind es mit dem Zug nur zwei Stunden bis nach Katoomba, wo Sie Busse zu einigen der Hauptattraktionen bringen, wie zum Beispiel zu der Seilbahn von Scenic World. Alternativ bieten Busunternehmen wie AAT Kings und Gray Line Fahrten ab den Hotels bis ins Stadtzentrum an.

Wenn Sie mehr als einen Tag in den Blue Mountains verbringen möchten, steht eine Reihe verschiedener Unterkünfte zur Verfügung. Sich in hübschen Bergdörfern wie Leura in den Galerien Kunst und Kunsthandwerk anzuschauen und das ein oder andere zu kaufen, ist ebenfalls ein beliebter Zeitvertreib. In den Bergen gibt es hervorragende Restaurants wie zum Beispiel Darley’s Restaurant in Lilianfels und Tomah Gardens Restaurant im Blue Mountains Botanic Garden.

Suche
Nach Kategorien filtern