PRINT PAGE |  BOOKMARK PAGE

Sydney

Sydney Die Umgebung von Sydney Die North Coast Die South Coast Die australischen Alpen Regionales New South Wales Outback NSW Lord Howe Island Sydney Balmain The Rocks Darling Harbour Leichhardt Newtown Chinatown Das Stadtzentrum Kings Cross Double Bay Bondi Paddington Manly Den Sydney Olympic Park
Sydney

The London Hotel, Balmain (Foto: J. Morgan/Tourism NSW) Balmain ist einer von Sydneys ältesten Arbeiterstadtteilen, wo die meisten von Sydneys Fähren gebaut wurden.

Der Bondi Icebergs Swimming Pool, SydneyBondi Zu den Bewohnern Bondis gehören Backpacker, Milliardäre, Surfer, und die...

Ein Spaziergang durch Chinatown, SydneyChinatown und Haymarket Die Stadtteile Chinatown und Haymarket begrüßen ihre Besucher mit asiatischer...

Vogelperspektive von Sydneys Innenstadt, dem „Central Business District“Das Stadtzentrum Sydneys Innenstadt bietet dem Besucher eine riesige Auswahl an Unterhaltungsangeboten...

Darling Harbour, SydneyDarling Harbour In Darling Harbour, einem lebhaften Stadtteil direkt am Wasser, pulsiert zu jeder Tages- und Nachtzeit das Leben.

Dee Bee's Café, Double Bay, Sydney Double Bay ist der Treffpunkt von Sydneys Prominenz - ein exklusives Einkaufsviertel voller Edelboutiquen und Juweliere, umgeben vom Sydney Harbour.

Abendessen an der Woolloomooloo Finger Wharf, Sydney (Foto: F. Quimby)Kings Cross gilt als bekanntestes Unterhaltungsviertel Australiens.

Wenn Sie Italienisches lieben, wie Parmesan-bestreute Pasta, das Zischen von Espressomaschinen Leichhardt Wenn Sie Italienisches lieben, wie Parmesan-bestreute Pasta, das Zischen von Espressomaschinen

Manly BeachManly Die Fahrt nach Manly mit der Fähre ist ein absolutes Muss bei einem Sydney-Besuch.

Eines der vielen Cafés entlang der King Street im Stadtteil Newtown, Sydney (R. Billington/Tourism NSW)Newtown In Newtown treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander, unter ihnen viele Studenten und Künstler.

Auf der Suche nach den neuesten Trends in Paddington, Sydney (J. Morgan/Tourism NSW)Paddington Bekannt für seine viktorianischen Reihenhäuser (Terrace Houses) mit schönen...

Fort Denison, Sydney Harbour (Photo: Hamilton Lund / Tourism NSW).Sydney Harbour Sydneys Hafen steckt voller Leben – Fähren, Jachten, Barkassen, Ozeandampfer und...

Mit dem Fahrrad durch den Sydney Olympic Park, Sydney Der Sydney Olympic Park, Austragungsort der Olympischen Spiele im Jahr 2000 und des...

Some architectural details in The Rocks, SydneyThe Rocks Der Stadtteil The Rocks besitzt eine turbulente Geschichte, die in die Anfangstage...

 

Informationszentren für Besucher

Visitor Information Centres


Accommodation  |  Attractions  |  Events  |  Hire  |  Tours  |  Restaurants

Die Fakten

  • Australiens älteste und größte Stadt
  • Das Tor zu Australien liegt an einem der weltweit schönsten Häfen, an dessen beiden Enden sich goldgelbe Stadtstrände aneinander reihen.

Sydneys entspannter „Outdoor“-Lebenstil und seine äußerliche Faszination machen diese Stadt zu einem der unkompliziertesten und angenehmsten Reiseziele weltweit. Wie schon Besucher der Olympischen Spiele des Jahres 2000 erfahren durften, lebt hier ein freundlicher, dynamischer Menschenschlag, der sein Herz auf der Zunge trägt.

Bei der Frage nach Australiens kosmopolitischster Stadt herrscht Einigkeit. Es ist Sydney, mit seinem Sinn für Eleganz, seiner Liebe zum Sport und überschwänglichen Festen wie Sylvester und dem Nationalfeiertag „Australia Day“.

All seine Merkmale liegen in unmittelbarer Umgebung des Stadtzentrums. Sydneys Hafen ist der natürliche Spielplatz – ein wichtiger Faktor bei vielen der Aspekte, die diese Stadt zu bieten hat. Die Stadt besitzt ein reges kulturelles Leben, ein breit gefächertes kulinarisches Angebot und ein pulsierendes Stadtbild mit einer beeindruckenden modernen und Kolonialarchitektur. An weltberühmten Stränden und in fünf bedeutenden Nationalparks warten unvergessliche Erlebnisse auf Sie.

Absolute Highlights

  • Wellenreiten an den legendären Stränden Bondi oder Palm Beach.
  • Ein elegantes Abendessen am Ufer im historischen Stadtviertel The Rocks, am Strand in Balmoral oder am Kai in Woolloomooloo Wharf.
  • Beim aufregenden „Bridge Climb“ kann man tagsüber oder abends Sydneys Wahrzeichen – die berühmte Hafenbrücke – erklettern.
  • Bei einer geführten Tour durch die 30 Hektar umfassenden Royal Botanic Gardens kann man mehr über die Geschichte der Ureinwohner erfahren und Flughunde beobachten.
  • Eine Fahrt mit der Fähre zum Stadtteil Manly bei Sonnenuntergang – oder auch zu jeder anderen Tageszeit – ist eines von Sydneys besten und erschwinglichsten Freizeitangeboten.
  • Australiens einzigartige Tierwelt kann man im Taronga Zoo mit Blick auf den Hafen oder in der Sydney Wildlife World am Darling Harbour bestaunen.
  • Der Besuch einer wunderbaren Aufführung im Sydney Opera House wirkt ebenso inspirierend wie die Ausstellungsstücke der Aborigine-Kunstsammlung, die man in der „Art Gallery of New South Wales“ findet.
  • Die Fahrt auf einer Yacht oder ein aufregender Trip mit dem Schnellboot vom Darling Harbour.
  • Blick auf die Stadt von Lavender Bay, Sydney

    Blick auf die Stadt von Lavender Bay, Sydney

Gebiete innerhalb Sydneys

The London Hotel, Balmain (Foto: J. Morgan/Tourism NSW) Balmain ist einer von Sydneys ältesten Arbeiterstadtteilen, wo die meisten von Sydneys Fähren gebaut wurden.

 

Der Bondi Icebergs Swimming Pool, SydneyBondi Zu den Bewohnern Bondis gehören Backpacker, Milliardäre, Surfer, und die...

 

Ein Spaziergang durch Chinatown, SydneyChinatown und Haymarket Die Stadtteile Chinatown und Haymarket begrüßen ihre Besucher mit asiatischer...

 

Vogelperspektive von Sydneys Innenstadt, dem „Central Business District“Das Stadtzentrum Sydneys Innenstadt bietet dem Besucher eine riesige Auswahl an Unterhaltungsangeboten...

 

Darling Harbour, SydneyDarling Harbour In Darling Harbour, einem lebhaften Stadtteil direkt am Wasser, pulsiert zu jeder Tages- und Nachtzeit das Leben.

 

Dee Bee's Café, Double Bay, Sydney Double Bay ist der Treffpunkt von Sydneys Prominenz - ein exklusives Einkaufsviertel voller Edelboutiquen und Juweliere, umgeben vom Sydney Harbour.

 

Abendessen an der Woolloomooloo Finger Wharf, Sydney (Foto: F. Quimby)Kings Cross gilt als bekanntestes Unterhaltungsviertel Australiens.

 

Wenn Sie Italienisches lieben, wie Parmesan-bestreute Pasta, das Zischen von Espressomaschinen Leichhardt Wenn Sie Italienisches lieben, wie Parmesan-bestreute Pasta, das Zischen von Espressomaschinen

 

Manly BeachManly Die Fahrt nach Manly mit der Fähre ist ein absolutes Muss bei einem Sydney-Besuch.

 

Eines der vielen Cafés entlang der King Street im Stadtteil Newtown, Sydney (R. Billington/Tourism NSW)Newtown In Newtown treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander, unter ihnen viele Studenten und Künstler.

 

Auf der Suche nach den neuesten Trends in Paddington, Sydney (J. Morgan/Tourism NSW)Paddington Bekannt für seine viktorianischen Reihenhäuser (Terrace Houses) mit schönen...

 

Fort Denison, Sydney Harbour (Photo: Hamilton Lund / Tourism NSW).Sydney Harbour Sydneys Hafen steckt voller Leben – Fähren, Jachten, Barkassen, Ozeandampfer und...

 

Mit dem Fahrrad durch den Sydney Olympic Park, Sydney Der Sydney Olympic Park, Austragungsort der Olympischen Spiele im Jahr 2000 und des...

 

Some architectural details in The Rocks, SydneyThe Rocks Der Stadtteil The Rocks besitzt eine turbulente Geschichte, die in die Anfangstage...

 

find out more...


  
Escapes
e-newsletter
Sign-up for great holiday deals.
HOLIDAY PLANNERS
Visitnsw.com blog
Sydney
New South Wales
Sydney
New South Wales
Sydney
New South Wales
Sydney iPhone App
Sydney iPad App