Egyptian Mummies: Exploring Ancient Lives

Samstag, 10. Dezember, bis Sonntag, 30. April 2017

Egyptian Mummies: Exploring Ancient Lives nutzt die modernste CT-Scan-Technologie, um Ihnen einen Blick auf das zu gewähren, was sich hinter den Bandagen und Sarkophagen verbirgt.

Sechs Mumien aus der Sammlung des Britischen Museums, die schätzungsweise zwischen 1.800 und 3.000 Jahre alt sind, können im Powerhouse Museum neben 3D CT-Scan-Visualisierungen besichtigt werden, welche die versteckten Geheimnisse freilegen und einen einzigartigen Einblick in das Leben der alten Ägypter bieten, so dass man die Leben dieser sechs Individuen virtuell erkunden kann.

Die Präsentation dieser Ausstellung erfolgt in Zusammenarbeit zwischen dem Britischen Museum und dem Museum of Applied Arts and Sciences.