Die Region Kiama

Erleben Sie im hübschen Kiama an der Südküste die unglaubliche Naturgewalt des Wassers am Kiama Blowhole. In Kiama und Umgebung stehen Ihnen neun Strände zur Auswahl – da fällt die Entscheidung schwer. Eine weitere beliebte Aktivität ist die Walbeobachtung von den Küsten-Landzungen aus. Im Inland, in Jamberoo, liegt der Minnamurra-Regenwald, und es werden diverse Attraktionen für Junge und Junggebliebene angeboten.

Kinder essen Eis am Kiama Beach, Südküste
Familie, Kiama Coast Walk

Über das berühmte Kiama Blowhole

Kiama ist berühmt für sein Blowhole, eine natürliche Felsformation, die Meerwasser 20 Meter oder höher in die Luft spritzt. Besucher werden bis auf die Haut durchnässt, wenn sie dem Kiama Blowhole zu nahe kommen. Von Sydney aus erreicht man dieses Naturwunder in 90 Minuten. Man fährt den Grand Pacific Drive entlang, wo sich eine spektakuläre Aussicht bietet.

Es ist auch möglich, von Sydneys Central Station aus mit dem Zug nach Kiama zu fahren, das inmitten einer Landschaft aus grünen Hügeln und umwerfend schönen Sandstränden liegt. Die Zugfahrt entlang der Küste dauert etwa zwei Stunden. Die Strecke führt unter anderem durch Wollongong, die drittgrößte Stadt von NSW.

Das neben dem Leuchtturm von Kiama gelegene Blowhole wird von den mächtigen Wellen des südöstlichen Ozeans gespeist. Der Bereich ist bis nachts um 1 Uhr mit Flutlicht beleuchtet, und dieser nächtliche Anblick ist eine beeindruckende Attraktion. Wenn das Meer ruhig ist, fahren Sie zehn Minuten weiter nach Süden zum Little Blowhole, dessen Aktivität von den Meeresbedingungen des nordöstlichen Ozeans abhängt.

Der Kiama Coast Walk, ein 22 km langer Wanderweg, der Sie von Minnamurra nach Gerringong führt, ist eine tolle Möglichkeit, die Gegend zu erkunden und die unglaublichen Naturattraktionen zu genießen. Bestimmen Sie Ihr Tempo selbst und erkunden Sie die abgeschiedenen Strände und Buchten. Der atemberaubende Ausblick auf das Meer wird Sie begeistern.

Die Unterkunftsmöglichkeiten in der Gegend von Kiama kommen Reisenden mit den unterschiedlichsten Vorlieben und Budgets entgegen. Weiter im Süden liegt Gerringong, ein typisch australischer Strandort, der auf einer Landzunge liegt und einen wunderbaren Panoramablick auf das Meer und Werri Beach bietet.

Lernen Sie Surfen im nahe gelegenen Surf Camp Australia in Gerroa, einer kleinen Küstenstadt, die für ihren wunderschönen Strand und den Seven Mile Beach National Park bekannt ist. Im Inland liegt das hübsche Dörfchen Jamberoo. Genießen Sie ein Mittagessen im Pub, besuchen Sie den nahe gelegenen Minnamurra-Regenwald, die Illawarra Fly Treetop Adventures oder den Jamberoo Action Park mit seinen riesigen Wasserrutschen.

Suche
Nach Kategorien filtern