Broken Hill

Broken Hill hat als eine der reichsten Bergbaustädte der Welt eine faszinierende Geschichte. Die Stadt ist ein sehr guter Ausgangspunkt, um das weite Outback von NSW einschließlich seiner beeindruckenden Nationalparks zu erkunden. Nicht weit von Broken Hill entfernt liegt Sundown Hill, Standort der Living Desert Sculptures (lebendige Wüstenskulpturen). Folgen Sie dem Wanderpfad, der an den wunderschönen Sandsteinskulpturen vorbeiführt, die vor der Wüstenkulisse eine noch eindrucksvollere Wirkung haben.

Regional Art Gallery, Broken Hill
Living Desert Sculptures, Broken Hill

Über Broken Hill

Broken Hill ist ein toller Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungsreise durch das weite und wunderschöne Hinterland von NSW. Die berühmte Bergbaustadt Broken Hill wurde über der weltweit größten Silber-, Blei- und Zinkmine errichtet – geleitet von Proprietary Company Limited, heute BHP Billiton, einem der größten Rohstoffkonzerne der Welt.

Nachdem er sich eine Mineralienlizenz organisiert hatte, gründete Charles Rasp gemeinsam mit zwei Freunden BHP im Jahr 1885 an einem Felsvorsprung, der als „the broken hill“ (der zerstörte Hügel) bekannt war. Viele Touren durch das Hinterland starten ab Broken Hill, so auch die Ausflüge in den Mutawintji National Park, wo man uralte Aborigine-Felskunst bewundern kann.

Broken Hill, das den Spitznamen Silver City trägt, bietet viele Unterkunfts- und Unternehmungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Minenführungen, Museen, Kunstgalerien und historische Wanderpfade, die an vielen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert vorbeiführen. Viele Blockbuster-Filme wurden in Broken Hill und Umgebung sowie im nahegelegenen Silverton gedreht.

Besuchen Sie das Silver City Art Centre und die Münzprägestätte, um einem lokalen Silberschmied beim Schmelzen und Gießen zuzusehen. Unter anderem wird hier Silberschmuck angefertigt, der auch zum Kauf angeboten wird. In Broken Hill können Sie außerdem feinste Schokolade genießen.

Entdecken Sie das Living Desert Flora and Fauna Sanctuary, das nur eine kurze Fahrt von der Stadt entfernt liegt. Hier kann man Skulpturen hoch oben auf den Hügel des Wüstenschutzgebiets bestaunen. Um einen Panoramablick auf die Stadt zu genießen, besuchen Sie das Line of Lode Miners Memorial, ein beeindruckendes Stück Architektur, das zu Ehren von mehr als 800 Bergarbeitern errichtet wurde, die bei der Arbeit ums Leben gekommen sind.

Sie können von der Central Station in Sydney mit dem Zug nach Broken Hill fahren und unterwegs einen atemberaubenden Ausblick auf die Landschaft genießen. Die Zugfahrt dauert 13 Stunden. Alternativ bietet die Fluggesellschaft Rex Regional Express ab Sydney Flüge zum Flughafen von Broken Hill an.

Suche
Nach Kategorien filtern